Lernmittel

Lehrbücher | Biologie

Forschen mit Fred

Naturwissenschaften im Kindergarten

Preis: 64,90 €
Autor: Gisela Lück
Verlag: Finken-Verlag GmbH
Auflage: - Keine Angaben -
Erscheinungstermin: - Keine Angaben -
Sprache: Deutsch
ISBN-10: - Keine Angaben -
ISBN-13: - Keine Angaben -
Jetzt im Shop kaufen!
Diese Seite:
Produktbeschreibung

Fred ist eine wissbegierige Waldameise. Von Zeit zu Zeit macht er sich auf den Weg, die Umgebung kennen zu lernen. Dabei hat er viele Ideen und es fallen ihm zahlreiche Fragen ein: Lösen sich Eierschalen auf? Warum wird ein Apfel braun? Macht Regenwasser dick?

„Forschen mit Fred“ macht Ihre Kinder zu begeisterten Forschern, die mit Experimenten Fragen beantworten. Die Experimente sind in Geschichten eingebunden, die von den Abenteuern der Ameise Fred berichten.

Alle Ideen finden Sie in einem Ordner. Er enthält ein Handbuch mit zahlreichen Informationen über das Experimentieren im Kindergarten und die Rolle, die das Geschichten-Erzählen dabei spielt, mit Tipps zur praktischen Umsetzung, ausführlichen Erklärungen und dem „Forscher-Diplom“.

16 Impulskarten schildern Freds Abenteuer und führen Sie schrittweise durch jedes Experiment.

16 Forscherkarten in doppelter Ausführung (32 Karten) mit hohem Aufforderungscharakter stellen die benötigten Materialien und den Versuchsablauf für die Kinder anschaulich dar.

Die Handpuppe Fred (1071) kann separat bestellt werden.


Bestandteile:

Ordner (Format DIN A4) mit

-1 Handbuch (40 Seiten) mit Hintergrundinformationen und detaillierten Erklärungen
-16 Impulskarten mit Geschichten und Versuchsbeschreibungen, farbig illustriert und cellophaniert
-je 1 Einführungsgeschichte und 1 Übersicht über alle Geschichten/Experimente
-32 Experimentierkarten (2 x 16 Karten), beidseitig farbig bedruckt und cellophaniert
-1 Poster „Forschen mit Fred“ (Format DIN A3, gefaltet auf DIN A4)


Konzept:

„Forschen mit Fred“ stellt das Forschen und Experimentieren in einen ganzheitlichen und kindgemäßen Rahmen und verbindet naturwissenschaftliche Bildung mit fantasievollen Geschichten. Die Kinder werden in physikalische und chemische Phänomene eingeführt – fern jeder Theorielastigkeit.

Jede Geschichte auf einer Impulskarte endet mit einer Frage oder einem Problem, zu dem die Kinder Lösungsansätze entwickeln können. Ob die Vorschläge zum gewünschten Ergebnis führen, wird im anschließenden Experiment überprüft.

„Forschen mit Fred“ kann als durchgängiges Programm oder auszugsweise in Projekten für 4- bis 6-Jährige eingesetzt werden. Das Handbuch bietet Ihnen alle Informationen darüber, was Sie und die Kinder wissen und bereitstellen müssen. Detaillierte Beschreibungen führen Schritt für Schritt durch jede Experimentiereinheit und geben Ihnen Sicherheit.

Die Kinder mutmaßen und probieren aus. Dabei werden ihnen erste Einsichten in naturwissenschaftliche Zusammenhänge vermittelt. Zum Schluss erhält jedes Kind sein persönliches „Forscher-Diplom“.

Inzwischen ist in allen Bundesländern der Bildungsbereich Naturwissenschaften im Elementarbereich fest verankert. Machen Sie sich gemeinsam mit Ihren Kindern und Fred auf die spannende Reise in die Welt der Naturwissenschaften!


Förderschwerpunkte:

-über Naturphänomene staunen
-Erscheinungen der belebten und der unbelebten Natur gezielt wahrnehmen
-Fragen stellen / Vermutungen äußern
-einfache Experimente durchführen, beobachten und dokumentieren
-sich absprechen und aufeinander Rücksicht nehmen
-einer Geschichte Informationen entnehmen / sinnentnehmend zuhören
-Wortschatz erweitern und auch auf fachsprachliche Begriffe ausweiten

ab 4 Jahren