INTERAKTIVE STUDIENSUCHE
» Aufklappen

Fachhochschule Südwestfalen

Verbundstudiengang Maschinenbau

Lernziele
Der Master-Verbundstudiengang Maschinenbau wird in den ersten 3 Semestern am Hochschulstandort Iserlohn durchgeführt. Dort wird der für alle Studienrichtungen grundlegende allgemeine fachliche Teil vermittelt. Danach erfolgt die Spezialisierung in die vier Studienrichtungen, die dann mit Ausnahme der Studienrichtung "Produktentwicklung / Konstruktion" am Studienort Lüdenscheid angeboten werden.
Zielgruppe
- Keine Angaben -
Zulassungsvoraussetzungen
Das Studium kann begonnen werden, wenn ein Bachelor- oder Diplomstudiengang in technisch orientierten Studiengängen mit einer Gesamtnote von mindestens 2,5 erfolgreich abgeschlossen wurde. Insbesondere sind hier die Studiengänge Maschinenbau, Kunststofftechnik und Mechatronik als Zugangsvoraussetzung geeignet.
Unterrichtszeiten
- Keine Angaben -
Veranstaltungsorte, Termine und Dauer
VeranstaltungsorteTermineDauer
IserlohnWiSe
6 Semester
LüdenscheidWiSe
6 Semester
Bewerbungsschluss
- Keine Angaben -
Kosten
GesamtkostenEinschreibegebührStudiengebührPrüfungsgebühr
Keine Gebühren- Keine Angaben -- Keine Angaben -- Keine Angaben -
Fördermöglichkeiten
- Keine Angaben -
Studieninhalte
Studienrichtungen

* Kunststofftechnik
Werkstofftechnik mit Hochleistungswerkstoffen und Hybriden, Werkstoffprüfung, Schadensanalyse, Rheologie, Werkzeugtechnologie, Simulationstechnik, Versuchsmethodik, Querschnittsfächer wie Mathematik, Physik, Chemie, Statistik, Qualitätskontrolle und Betriebswirtschaft.

* Produktentwicklung/ Konstruktion Produktgestaltung, Konstruktionssystematik unter Berücksichtigung moderner Qualitätssicherungsmaßnahmen und betriebswirtschaftlicher Aspekte, konstruktives Gestalten, Getriebetechnik, höhere technische Mechanik, Fluidtechnik, Mess-, Steuerungs- und Regelungstechnik, CAD-Methoden, Personalführung- und Personalmanagement, Kreativität / Ideenfindung, Querschnittsfächer wie Mathematik, Physik, Elektrotechnik, Werkstoffkunde und CAD.

* Werkstoff- / Prozesstechnik Metalle Materialwissenschaften in Hinblick auf die Struktur der Materie und der Werkstoffe, Werkstofftechnik der Stähle und NE-Metalle, Werkstoffprüfung, Umformtechnik, Prozesstechnik, Werkstoffverbünde, Querschnittsfächer wie Mathematik, Physik, Chemie, Statistik und Qualitätskontrolle
Akkreditierung
AQAS
Fächer: Maschinenbau, Informatik
Abschluss: Master of Engineering (M.Eng.)
Zeitmodelle: Berufsbegleitend
Start: WiSe in Iserlohn
WiSe in Lüdenscheid
Hochschule: Fachhochschule Südwestfalen
Kosten: KEINE GEBÜHREN
» WEITER ZUM ANBIETER
Fachhochschule Südwestfalen
INFOS ANFORDERN

Fachhochschule Südwestfalen beantwortet gerne Ihre Fragen und schickt Ihnen auf Wunsch portofrei, kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial zu.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Anrede:*
Vorname:*

Name:*

Straße:*

PLZ/Ort:*
E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:
Ja, schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich Informationen zu.
  • InfomaterialKostenloses Infomaterial anfordern
  • Zur HomepageZur Homepage
  • AnbieterprofilZum Anbieterprofil
  • Dieses Angebote einen Freund empfehlenWeiterempfehlen
  • DruckenDrucken