INTERAKTIVE STUDIENSUCHE
» Aufklappen

Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft

Allgemeiner Maschinenbau (berufsbegleitend)

Lernziele
Der berufsbegleitende Studiengang Allgemeiner Maschinenbau bietet den Studierenden sowohl die klassischen Elemente des Maschinenbaus wie Konstruktion und Entwicklung, als auch moderne Computertechniken und neueste Arbeitsmethoden. Somit sind die Absolventen optimal für den Berufsalltag gerüstet.
Zielgruppe
Dieses Studienangebot richtet sich an alle Studieninteressierten, die einen Bachelor im Bereich Ingenieurwissenschaften anstreben.
Zulassungsvoraussetzungen
Zulassungsvoraussetzung ist eine Hochschulzugangsberechtigung oder eine berufliche Qualifikation wie Meister, Techniker oder IHK Fachwirt. Alle anderen beruflich Qualifizierten können mit mindestens zweijähriger Berufsausbildung und in der Regel dreijähriger Berufserfahrung eine Zugangsberechtigung zu einem ihrer beruflichen Vorbildung fachlich entsprechenden Studium durch Bestehen einer Eignungsprüfung erwerben.
Unterrichtszeiten
Die Präsenzveranstaltungen finden jeweils Dienstagabend von 17:45 Uhr bis 21:00 Uhr, Freitagnachmittag von 15:00 Uhr bis 20:00 Uhr und Samstag von 09:30 Uhr bis 16:45 Uhr statt, was einer Summe von 13,5 Unterrichtsstunden pro Woche entspricht. Die Vorles
Veranstaltungsorte, Termine und Dauer
VeranstaltungsorteTermineDauer
AalenWiSe
8 Semester
Bewerbungsschluss
- Keine Angaben -
Kosten
GesamtkostenEinschreibegebührStudiengebührPrüfungsgebühr
19.200,00 €
inkl. 19% MwSt.
2.400,00 €16.800,00 €- Keine Angaben -

Die Gesamtkosten teilen sich in 48 Monatsraten à 350 Euro, zuzüglich einer einmaligen Immatrikulationsgebühr von 2.400 Euro auf.

Fördermöglichkeiten
Die Studiengebühren und alle sonstigen mit dem Studium zusammenhängenden Kosten können i.d.R. als Werbungskosten steuerlich geltend gemacht werden, da es sich i.S.d. § 19 HRG um ein weiteres berufsqualifizierendes Studium handelt. Oft unterstützen auch Unternehmen ihre Mitarbeiter bei beruflichen Weiterbildungen. Auch das Bundesministerium für Bildung und Forschung bietet ein Stipendium für alle, die bei Aufnahme des Programs jünger als 25 Jahre sind, an. Des Weiteren ist die Weiterbildungsakademie der Hochschule Aalen Partner des Festo Bildungsfonds, welcher eine risikofreie Studienfinanzierung anbietet. Weitere Informationen finden Sie hier: http://www.wba-aalen.de/files/0000000368/wba_info_studienfinanzierung.pdf
Studieninhalte
In den ersten Semestern werden ingenieurwissenschaftliche Grundlagen vermittelt. Anschließend erlernen die Studierenden neben spezialisiertem technischem Wissen auch weitere Qualifikationen, wie zum Beispiel nützliche Soft Skills für die Arbeit in Teams oder die optimale Präsentation von Arbeitsergebnissen.
Akkreditierung
- Keine Angaben -
Fächer: Maschinenbau
Abschluss: Bachelor of Engineering (B.Eng.)
Zeitmodelle: Berufsbegleitend
Start: WiSe in Aalen
Hochschule: Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft
Kosten: 19.200,00 EUR

inkl. 19% MwSt.
» WEITER ZUM ANBIETER
Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft
INFOS ANFORDERN

Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft beantwortet gerne Ihre Fragen und schickt Ihnen auf Wunsch portofrei, kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial zu.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Anrede:*
Vorname:*

Name:*

Straße:*

PLZ/Ort:*
E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:
Ja, schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich Informationen zu.
  • InfomaterialKostenloses Infomaterial anfordern
  • Zur HomepageZur Homepage
  • AnbieterprofilZum Anbieterprofil
  • Dieses Angebote einen Freund empfehlenWeiterempfehlen
  • DruckenDrucken