INTERAKTIVE STUDIENSUCHE
» Aufklappen

Deutsche Universität für Weiterbildung

Interkulturelle Kommunikation kompakt

Lernziele
Als Experte für Interkulturelle Kommunikation verstehen Sie das Denken, Fühlen und Handeln von Menschen anderer kultureller Sozialisation aber auch anderer Fachkulturen und bauen ein fruchtbares Beziehungsnetzwerk auf. Ihr Ziel ist, mit Unterschieden umzugehen und Chancengleichheit herzustellen. Sie erkennen Vielfalt als Potenzial, das sich mit der richtigen Kommunikation effizient nutzen lässt.

Im berufsbegleitenden Zertifikatsprogramm Interkulturelle Kommunikation lernen Sie anhand von Fallbeispielen aus der beruflichen Praxis. Dabei verknüpfen Sie eigene Erfahrungen mit der interkulturellen Forschung. Sie beschäftigen sich mit Methoden des interkulturellen Trainings und kollegialer interkultureller Fallberatung, reflektieren kulturelle Unterschiede in Ihrer Organisation und erwerben Methoden, um Diversity Management und Gender Mainstreaming in Ihre Tätigkeit zu übertragen.
Zielgruppe
Das Zertifikatsprogramm Interkulturelle Kommunikation richtet sich an alle, die interkulturelle Kompetenzen erwerben oder ausbauen und damit ihren Handlungsradius im Umgang mit (Fach-) Kulturen, Rollen und Funktionslogiken im beruflichen Alltag erfolgreich erweitern möchten. Insbesondere wendet sich das Zertifikatsprogramm an:
• Beschäftigte, die an Schnittstellen verschiedener Bereiche und Fachabteilungen tätig sind
• Beschäftigte, die mit internationalen Unternehmens- und Organisationspartnern zusammenarbeiten
Zulassungsvoraussetzungen
Zum Zertifikatsprogramm Interkulturelle Kommunikation werden Sie zugelassen, wenn Sie
• über einen ersten Hochschulabschluss verfügen;
• oder über eine gleichwertige Qualifikation verfügen, d.h. die Hochschulreife erlangt haben und eine abgeschlossene Berufsausbildung sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung mit Führungsverantwortung nachweisen können;
• oder über eine gleichwertige Qualifikation verfügen, d.h. eine abgeschlossene Berufsausbildung und mindestens fünf Jahre Berufserfahrung mit Führungsverantwortung nachweisen können.
Unterrichtszeiten
- Keine Angaben -
Veranstaltungsorte, Termine und Dauer
VeranstaltungsorteTermineDauer
Bitte anfragenBeginn jederzeit möglich
2 Monat/e
Bewerbungsschluss
- Keine Angaben -
Kosten
GesamtkostenEinschreibegebührStudiengebührPrüfungsgebühr
Bitte anfragen- Keine Angaben -- Keine Angaben -- Keine Angaben -
Fördermöglichkeiten
- Keine Angaben -
Studieninhalte
* Grundlagen und Anwendungsfelder interkultureller Handlungskompetenz

* Interkulturelles Personalmanagement

* Diversity, Chancengleichheit und Gender Mainstreaming: Vielfalt produktiv nutzen

* Interkulturelles Training und Gender-Sensitivity-Training
Akkreditierung
ACQUIN
Fächer: Kommunikation
Abschluss: Zertifikat
Zeitmodelle: Fernstudium, Berufsbegleitend
Start: Beginn jederzeit möglich
Hochschule: Deutsche Universität für Weiterbildung
Kosten: BITTE ANFRAGEN
» WEITER ZUM ANBIETER
Deutsche Universität für Weiterbildung
INFOS ANFORDERN

Deutsche Universität für Weiterbildung beantwortet gerne Ihre Fragen und schickt Ihnen auf Wunsch portofrei, kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial zu.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Anrede:*
Vorname:*

Name:*

Straße:*

PLZ/Ort:*
E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:
Ja, schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich Informationen zu.
  • InfomaterialKostenloses Infomaterial anfordern
  • Zur HomepageZur Homepage
  • AnbieterprofilZum Anbieterprofil
  • Dieses Angebote einen Freund empfehlenWeiterempfehlen
  • DruckenDrucken