INTERAKTIVE STUDIENSUCHE
» Aufklappen

Universität Heidelberg

Mediation im System der Organization/Wirtschaft

Lernziele
Der Begriff Organisation umfasst Wirtschaftsunternehmen, öffentliche Verwaltungen, internationale staatliche, kirchliche und private Einrichtungen, Gremien, Vereine und Verbände.

Das soziale System der Organisationen ist auf Entscheidung hin ausgerichtet. Dies unterscheidet Unternehmen fundamental vom System der Familie, in dem die Kommunikation auf das Wohl der jeweils einzelnen Personen mit ihren Stärken und Schwächen bei lebenszeitlanger Zugehörigkeit hin ausgerichtet ist. Mediation in ein hierarchisches System zu integrieren erfordert spezifische Kompetenzen und Interaktionen.

Ziel des Seminars ist es, die Teilnehmer/innen zu befähigen, diese spezifischen Herausforderungen zu erkennen, sowie Techniken zu erwerben, Mediationen sicher im System Organisation/Wirtschaft durchführen zu können.

Folgende Themen sind vorgesehen:

-Konflikte als unvermeidlicher Bestandteil von Organisationsentwicklung
- Konfliktmanagement in Organisationen - Einbeziehung der Stakeholder
- Konfliktfelder in der Organisation/Wirtschaft und Anwendungsbereiche der Mediation
- ökonomische, rechtliche und psychologische Aspekte in der Organisationsmediation
- Marketing und Netzwerke in der Organisationsmediation
- Qualitätsmanagement des Mediatiors

In bewährter Form wird der Inhalt des Seminars interaktiv vermittelt durch die Methode Tell-Show-Do, Input der Seminarleiter, Praxisbeispiele, Demonstrationen, Diskussionen, Gruppenarbeit und Rollenspiele der Teilnehmerinnen und Teilnehmer.
Zielgruppe
Beschäftigte in der Wirtschaft und diejenigen, die eine Tätigkeit dort planen.
Zulassungsvoraussetzungen
- Keine Angaben -
Unterrichtszeiten
- Keine Angaben -
Veranstaltungsorte, Termine und Dauer
VeranstaltungsorteTermineDauer
Bitte anfragen
Bewerbungsschluss
- Keine Angaben -
Kosten
GesamtkostenEinschreibegebührStudiengebührPrüfungsgebühr
450,00 €
inkl. 19% MwSt.
- Keine Angaben -- Keine Angaben -- Keine Angaben -
Fördermöglichkeiten
- Keine Angaben -
Studieninhalte
Im Verlauf des Seminars werden effektive Handlungsstrategien für die Praxis erprobt. Im Rahmen von Rollenspielen haben die Teilnehmer/innen die Möglichkeit, mit Methoden, Fähigkeiten und Strategien zu experimentieren. Dabei werden innerbetriebliche Konflikte, Konflikte zwischen einzelnen Personen und Konflikte in (großen) Gruppen thematisiert. Vermittelt wird der Inhalt durch die Methode Tell-Show-Do: Input der Seminarleiter, Praxisbeispiele, Demonstration der Leiter, eigenes Umsetzen durch die Teilnehmerinnen und Teilnehmer im Rollenspiel, Diskussion und Gruppenarbeit. Am Ende des Seminars sollten die Teilnehmer/innen über Wissen und Techniken verfügen, um schwierige Situationen zu überwinden. Ziel des Seminars ist es, sicher Mediationen im System Wirtschaft durchführen zu können.
Akkreditierung
- Keine Angaben -
Fächer: Wirtschaftswissenschaft, Kommunikation
Abschluss: Zertifikat
Zeitmodelle: Berufsbegleitend
Start: Bitte anfragen
Hochschule: Universität Heidelberg
Kosten: 450,00 EUR

inkl. 19% MwSt.
» WEITER ZUM ANBIETER
Universität Heidelberg
INFOS ANFORDERN

Universität Heidelberg beantwortet gerne Ihre Fragen und schickt Ihnen auf Wunsch portofrei, kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial zu.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Anrede:*
Vorname:*

Name:*

Straße:*

PLZ/Ort:*
E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:
Ja, schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich Informationen zu.
  • InfomaterialKostenloses Infomaterial anfordern
  • Zur HomepageZur Homepage
  • AnbieterprofilZum Anbieterprofil
  • Dieses Angebote einen Freund empfehlenWeiterempfehlen
  • DruckenDrucken