Sie suchen nach einer Weiterbildung bzw. einem Seminar?
Hier können Sie die kischuni-Weiterbildungsdatenbank durchsuchen.
Thema:
Ort:

ComConsult Akademie

IP-Wissen für die Gebäudeautomation

Lernziele
Dieses Seminar vermittelt TGA-Mitarbeitern ohne oder mit nur wenigen Vorkenntnissen im Bereich LAN und IP das erforderliche Wissen zur Planung und zum Betrieb von IP-Lösungen in der Gebäudeautomation. Die Inhalte sind so gegliedert, dass die notwendigen Grundlagen schnell und praxisnah vermittelt werden. Es werden die wichtigsten Aspekte bezüglich der Gebäudeautomation vorgestellt und unter praxisrelevanten Gesichtspunkten beleuchtet. Die Themen erstrecken sich von IP und LAN-Grundlagen hin zu praxisrelevanten Themen wie NAT, IPv6, Behandlung von Echtzeit-Daten, QoS und Sicherheit. Ziel ist es, dem IP-Unkundigen die wichtigen Grundlagen der Netzwerktechnik kompakt und praxisnah zu vermitteln.

In diesem Seminar lernen Sie
  • warum IP in der Gebäudeautomation immer wichtiger wird
  • was aus Sicht der Gebäudeautomation zu einer IP-Infrastruktur gehört
  • welche besonderen Anforderungen die Gebäudeautomation an die IP-Infrastruktur stellt
  • wie in modernen LANs Layer-2- und IP-intelligente Netzkomponenten zusammenarbeiten
  • welche Strukturierung man in einem auch für Datenkommunikation geeigneten Netz vorfindet
  • wie ein einzelnes IP-Paket vom Sender zum Empfänger kommt
  • welche Protokolle dabei im Spiel sind und was man hierzu konfigurieren muss, inklusive notwendiger Grundlagen für Fehlersuche in diesem Bereich
  • wie IP-Adressen und Konfigurationen in der Praxis verwaltet werden, inklusive Verfügbarkeitssicherung für die entsprechenden Geräte
  • welche typischen Probleme bei der Inbetriebnahme neuer Geräte auftreten und wie man sie löst
  • welche Bedeutung IPv6 in der Gebäudeautomation hat und künftig haben wird
  • wofür man NAT benötigt und welche Schwierigkeiten es mit sich bringt
  • wie IP-intelligente Netzkomponenten die notwendige Netzverfügbarkeit sichern
  • welche Anforderungen die Gebäudeautomation an IP-Netze hat, die über die „normalen“ Büronetze hinausgehen
  • welche Angriffe auf IP-Lösungen es gibt, wie sie sich auf die Gebäudeautomation auswirken und wie man vorbeugen kann
  • welche Rolle die Cloud zukünftig bei der Gebäudeautomation spielen wird

Inhalte
- Keine Angaben -
Zielgruppe
Das Seminar richtet sich an TGA-Mitarbeiter und Netzwerkbetreiber ohne oder mit geringen TCP/IP- bzw. Netzwerkkenntnissen. Die inhaltliche Ausrichtung richtet sich an Mitarbeiter und Betreiber von klassischen Lösungen der Gebäudeautomation, die den Wechsel zu einer IP-basierenden Kommunikationslösung vollziehen wollen.
Voraussetzungen
- Keine Angaben -
Unterrichtszeiten
Beginn am 07.11.2018 um 10:00, an allen Folgetagen um 9:00 Ende am 08.11.2018 um 16:00
Kosten

1.590,00 EUR   inkl. 19% MwSt.

Fördermöglichkeiten
Bildungsscheck
Methodik
Präsenzseminar
Veranstaltungsorte, Termine und Dauer
VeranstaltungsorteTermineDauer
Bonn07.11.2018 - 08.11.2018
2 Tage
Kurs-ID: IPGEBAEUDE
Art: Offenes Seminar
Abschluss: Zertifikat
Zeitmodelle: Vollzeit
Termine: 07.11.2018 in Bonn
Anbieter: ComConsult Akademie
Preis: 1.590,00 EUR
inkl. 19% MwSt.
» WEITER ZUM ANBIETER
ComConsult Akademie
INFOS ANFORDERN

ComConsult Akademie beantwortet gerne Ihre Fragen und schickt Ihnen auf Wunsch portofrei, kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial zu.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Anrede:*
Vorname:*

Name:*

Straße:*

PLZ/Ort:*
E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:
Ja, schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich Informationen zu.
  • InfomaterialKostenloses Infomaterial anfordern
  • Zur HomepageZur Homepage
  • AnbieterprofilZum Anbieterprofil
  • Dieses Angebote einen Freund empfehlenWeiterempfehlen
  • DruckenDrucken