Sie suchen nach einer Weiterbildung bzw. einem Seminar?
Hier können Sie die kischuni-Weiterbildungsdatenbank durchsuchen.
Thema:
Ort:

Studiengemeinschaft Darmstadt

Geprüfte Fachkraft Industrieroboter - Bedienung und Programmierung (SGD)

Lernziele
Fachleute für die Bedienung und Programmierung von Industrierobotern sind gefragt. Denn der Industrieroboter ist eine unentbehrliche und hochproduktive Technik für die automatisierte Massen- und Serienproduktion – z. B. zum Greifen, Montieren oder Schweißen. Die Programmierung und Bedienung von Industrierobotern war in der Vergangenheit allerdings vor allem Ingenieuren vorbehalten.

Doch Ingenieure führen zunehmend systemübergreifende Arbeiten aus. Gesucht werden deshalb aufrückende Experten wie z. B. Facharbeiter, Techniker oder Meister. Dieser SGD-Aufstiegskurs macht Sie fit, damit Sie die anspruchsvollen Aufgaben beim Einsatz von Industrierobotern übernehmen können.

Wir stellen Ihnen den aktuellen Stand der Technik vor sowie zukunftsweisende Technologien. Ein wichtiger Trend ist hier, Robotertechnik jetzt auch in kleinen und mittleren Unternehmen einzusetzen. Aufgrund Ihrer umfassenden Kenntnisse können Sie nach Kursende dann qualifizierte Tätigkeiten übernehmen – direkt an der Schnittstelle zwischen Betriebsleitung oder Planungsabteilung und Fertigung – und das überall in der Industrie.
Inhalte
- Keine Angaben -
Zielgruppe
Der Lehrgang „Geprüfte Fachkraft Industrieroboter - Bedienung und Programmierung (SGD)“ ist ideal:

für Fachkräfte, Facharbeiter, Meister und Techniker aus Berufen des Metall- oder Elektrobereichs, z. B. aus den Bereichen Industriemechanik, Mechatronik, Energieanlagenelektronik, Elektroanlagenmontage oder Elektromechanik,
für alle, die aus der Fertigung von der „Werkbank“ kommen und nun aufsteigen wollen in einen Bereich mit sicherer Zukunft und guten Verdienstaussichten,
für alle mit geeigneter Vorbildung, die sich privat für die Tätigkeit des Roboter-Bedieners und -Programmierers interessieren.
Voraussetzungen
Um am Kurs erfolgreich teilzunehmen, brauchen Sie:

mindestens den Realschulabschluss oder eine Facharbeiterausbildung im Bereich Metall bzw. Elektrotechnik.

Hilfreich sind betriebliche Kenntnisse im Bereich der Metallbearbeitung und im Umgang mit gesteuerten Werkzeugmaschinen.
Unterrichtszeiten
Sie können jederzeit beginnen. Der Kurs dauert 14 Monate. Sie können auch schneller vorgehen oder sich mehr Zeit lassen. Denn wir bieten Ihnen einen Betreuungsservice von 28 Monaten.
Kosten

Preis auf Anfrage

Fördermöglichkeiten
- Keine Angaben -
Methodik
Fernunterricht
Veranstaltungsorte, Termine und Dauer
VeranstaltungsorteTermineDauer
Bitte anfragenBeginn jederzeit möglich
14 Monat/e
Kurs-ID:
Art: Offenes Seminar
Abschluss: Zertifikat
Zeitmodelle: Fernstudium, Berufsbegleitend
Termine: Beginn jederzeit möglich
Anbieter: Studiengemeinschaft Darmstadt
Preis: Preis auf Anfrage
» WEITER ZUM ANBIETER
Studiengemeinschaft Darmstadt
INFOS ANFORDERN

Studiengemeinschaft Darmstadt beantwortet gerne Ihre Fragen und schickt Ihnen auf Wunsch portofrei, kostenlos und unverbindlich weiteres Infomaterial zu.

Ihre Daten werden vertraulich behandelt.

Anrede:*
Vorname:*

Name:*

Straße:*

PLZ/Ort:*
E-Mail:*

Telefon:

Nachricht:
Ja, schicken Sie mir kostenlos und unverbindlich Informationen zu.
  • InfomaterialKostenloses Infomaterial anfordern
  • Zur HomepageZur Homepage
  • AnbieterprofilZum Anbieterprofil
  • Dieses Angebote einen Freund empfehlenWeiterempfehlen
  • DruckenDrucken