Frauen bewerben sich öfter um Führungsjobs

Düsseldorf (dpa/tmn) – Frauen streben in deutschen Firmen öfter als bislang die Chefrolle an. Das ergab eine Studie der Beratungsfirma Michael Page International mit Deutschlandsitz in Düsseldorf.

Demnach bewerben sich derzeit 2,5 Prozent mehr Frauen um Jobs im mittleren Management als Anfang 2007. Insgesamt macht der Anteil weiblicher Bewerber für Stellen wie einen Abteilungsleiter aber nur rund ein Viertel (28 Prozent) aus. Für die Studie wurden mehr als 500 000 Bewerbungen von 2004 bis heute ausgewertet.