Mathematische Biometrie: Neuer Studiengang in Ulm

Ulm (dpa/tmn) – Die Universität Ulm bietet vom Wintersemester 2008/2009 an den neuen Studiengang Mathematische Biometrie an. Das den Angaben nach bundesweit einmalige Bachelorstudium soll die Gebiete der Mathematik, Informatik und Biologie verbinden, teilt die Hochschule mit.

So könnten Studenten etwa lernen, pharmazeutische Studien für die Entwicklung und Zulassung neuer Arzneimittel auszuwerten. Bewerbungsschluss für das sechs Semester lange Studium ist der 30. September. Weitere Auskünfte erteilt Hartmut Lanzinger von der Hochschule unter der Telefonnummer 0731/50 23 515 oder per E- Mail unter studienberatungmathe@uniulm.de.