Unis in Weimar und Lyon starten neue Masterprogramme

Weimar (dpa/tmn) – Bei zwei neuen Masterstudienprogramme arbeiten die Bauhaus-Universität Weimar und die Université Lumière Lyon jetzt zusammen. Start ist zum Wintersemester 2008/2009.

Sowohl in «Medienmanagement, Information und Kommunikation» (MIK) als auch im gemeinsamen Masterprogramm «Communication interculturelle dans les institutions et organisations franco-allemandes» (CIIO) ist es möglich, einen Abschluss beider Universitäten zu erwerben.

Beide Studienprogramme haben nach Angaben der Bauhaus-Universität eine Regelstudienzeit von zwei Jahren. Jeweils das erste Jahr verbringen die Studierenden gemeinsam, ein Semester in Lyon, das zweite Semester in Weimar. Anschließend entscheiden sie sich für eine Spezialisierung in einem der Studienprogramme. Bewerbungen sind noch bis zum 31. August möglich.

Informationen zu den Studienprogrammen MIK und CIIO finden sich im Internet unter «uni-weimar.de/medien», das Online-Bewerbungsportal unter «uni-weimar.de/online-bewerbung».