Betriebswirtschaftslehre

Lernziele

Jedes im Wettbewerb stehende Unternehmen wird nach betriebswirtschaftlichen Grundsätzen geführt. Bildungsziel ist die Vermittlung dieser Grundsätze und der Erwerb von Fachkenntnissen und Fähigkeiten, die den Absolventen in die Lage versetzen, auf allen Führungsebenen – einzeln wie im Team – betriebswirtschaftliche Aufgaben verantwortlich zu lösen und kreative Impulse zu setzen. Der Abschluss qualifiziert unsere Absolventen zum Einsatz in allen wirtschaftlichen Zweigen: im Konsum- wie im Industriegüterbereich, bei Dienstleistungen und in Non-Profit-Organisationen. Die zeitgemäßen Lehrformen verbunden mit praxisnahen Inhalten ermöglichen einen harmonischen Übergang in den beruflichen Alltag ohne großen Praxisschock

Studierende haben die Wahlmöglichkeit zwischen zwei berufsqualifizierenden Abschlüssen:
– 6-semestriger Bachelor,
– 7-semestriger Bachelor mit Praktikumsphase.

Die Studierenden müssen sich nicht von vornherein auf einen bestimmten Abschluss festlegen, sondern können diese Wahl vielmehr mit Beendigung des 5. Semesters treffen, was einen erheblichen Gewinn an Flexibilität für die Studierenden bedeutet.

Zielgruppe

– Keine Angaben –

Zulassungsvoraussetzungen

– Keine Angaben –

Unterrichtszeiten

– Keine Angaben –

Bewerbungsschluss

– Keine Angaben –

Fördermöglichkeiten

– Keine Angaben –

Studieninhalte

Die Lehrinhalte orientieren sich an drei Kompetenzfeldern:
– Wirtschaftswissenschaftliche Grundkompetenz
– Betriebswirtschaftliche Fach- und Methodenkompetenz
– Interdisziplinäre Problemlösungs- und Sozialkompetenz

Neben der betriebswirtschaftlichen Grundkompetenz haben die Studierenden die Möglichkeit, sich Schwerpunktkompetenzen anzueignen und sich somit, ihren Neigungen und späteren Berufsvorstellungen entsprechend, zu spezialisieren. Dafür stehen folgende Spezialisierungsmöglichkeiten zur Auswahl:
– Personalmanagement
– Marketing
– Rechnungswesen/Controlling,
– Betriebswirtschaftliche Steuerlehre/ Wirtschaftsprüfung
– International Business
– Globales Finanzmanagement.
Es müssen zwei dieser Schwerpunktfächer belegt werden.

Akkreditierung

– Keine Angaben –

Info

Abschluss:

Studienmodelle:

Studienorte:

Studienbeginn:

Dauer:

Anbieter:

Fachhochschule Stralsund

Kosten: