Elektromobilität (berufsbegleitend)

Lernziele

Der berufsbegleitende Master Elektromobilität wird an der Hochschule Aalen in Kooperation mit der Hochschulförderation SüdWest angeboten. Die nachhaltige Mobilität ist ein Ziel, welches es zu bewältigen gilt. Daher werden Absolventen des Studiengangs Elektromobilität auch in Zukunft weiter gefragt bleiben.

Zielgruppe

Dieses Studienangebot richtet sich an alle Studieninteressierten, die einen Master im Bereich Ingenieurwissenschaften anstreben.

Zulassungsvoraussetzungen

– Keine Angaben –

Unterrichtszeiten

Die Präsenzveranstaltungen finden jeweils Freitagnachmittag von 15:30 Uhr bis 20:30 Uhr und Samstag von 09:30 Uhr bis 16:45 Uhr statt, was einer Summe von 10,5 Unterrichtsstunden pro Woche entspricht. Die Vorlesungswochen erstrecken sich auf etwa 25-30 V

Bewerbungsschluss

Jeweils der 15. Juli des Jahres.

Fördermöglichkeiten

– Keine Angaben –

Studieninhalte

Im Studium der Elektromobilität befassen sich die Studierenden mit modernen Mobilitätskonzepten. Dafür müssen die benötigte Infrastruktur, elektrische Antriebe und mobile Energiesysteme, sowie die Energieeffizienz und die Werkstoffauswahl bei Fahrzeugen optimiert werden.

Akkreditierung

– Keine Angaben –

Info

Studienmodelle:

Studienorte:

Studienbeginn:

Wintersemester

Dauer:

4 Semester

Anbieter:

Hochschule Aalen Technik und Wirtschaft

Kosten: