Aufbauseminar Sozialversicherungsrecht

Lernziele

Die Teilnehmer werden in die Lage versetzt, sozialversicherungsrechtliche Praxisprobleme in der Entgeltabrechnung zu lösen. Anhand von ausführlichen Fallbeispielen wird deren Umsetzung in der Praxis eingeübt.

Zielgruppe

Das Seminar richtet sich an Nachwuchskräfte und Mitarbeiter aus der Entgeltabrechnung sowie Mitarbeiter aus dem Personalwesen

Zulassungsvoraussetzungen

– Keine Angaben –

Unterrichtszeiten

9.00 bis 17.00 Uhr

Bewerbungsschluss

– Keine Angaben –

Fördermöglichkeiten

– Keine Angaben –

Inhalte

Einmalzahlungen:
– Beitragspflicht
– Zeitliche Zuordnung
– Anteilige Jahresbeitragsbemessungsgrenze
– Märzklausel
– Besonderheiten im Meldeverfahren

Versicherungsfreiheit bei Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze:
– Regelmäßiges Arbeitsentgelt
– Maßgebende Jahresarbeitsentgeltgrenze
– Überschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
– Beurteilung bei erstmaliger Beschäftigungsaufnahme
– Beurteilung bei Entgelterhöhungen im Laufe des Kalenderjahres
– Besonderheiten bei Entgeltumwandlung
– Beurteilung bei Mehrfachbeschäftigungen
– Auswirkung von Unterbrechungen des Beschäftigungsverhältnisses oder beitragsfreien
Zeiten (z.B. Elternzeit)
– Befreiungstatbestände
– Unterschreiten der Jahresarbeitsentgeltgrenze
– Umstellung des Versicherungsverhältnisses
– Besonderheiten

Beitragszuschussberechnung:
– Berechnung des Zuschusses
– Beitragszuschuss für besondere Personengruppen

Betriebliche Altersvorsorge:
– Begriff und Rechtsgrundlagen
– Leistungsarten
– Entgeltumwandlung und die sozialversicherungsrechtlichen Auswirkungen
– Steuerrechtliche Auswirkungen

Altersteilzeit:
– Voraussetzungen
– Beurteilung der Sozialversicherungspflicht
– Auswirkungen bei Nebenbeschäftigungen, Mehrfachbeschäftigungen oder Entsendungen
– Beitragsrecht
– Unterbrechungen und Fehlzeiten
– Störfall
– Melderecht

Flexible Arbeitszeitregelung:
– Beschäftigungsfiktion in der Freistellungsphase
– Wertguthaben
– Versicherungsrechtliche Beurteilung
– Beitragsrechtliche Beurteilung
– Meldeverfahren
– Übertragung von Wertguthaben auf die Deutsche RV Bund

Akkreditierung

– Keine Angaben –

Termine

Info

Zeitmodelle:

Dauer:

Anbieter:

Ebinghaus Seminare für Steuern und Rechnungswesen

Kosten: