Digitales BGM – Digitalisierung im Betrieblichen Gesundheitsmanagement

Lernziele

Wenn auch Sie die Vorteile eines digitalen BGMs für ihr Unternehmen nutzen möchten, bietet Ihnen unser 1-tägiges Praxis-Seminar das notwendige Werkzeug, eigene wirksame Maßnahmen nachhaltig im Unternehmen umzusetzen. Dabei gehen wir insbesondere auf Fördermöglichkeiten durch das Präventionsgesetzt ein und erklären Ihnen, welche Fallstricke Sie im Rahmen des Datenschutzes beachten müssen.

Zielgruppe

Personalentwickler, Personalreferenten, Personalleiter, Personalverantwortliche, Gesundheitsmanager, Betriebsräte, Personalräte, Betriebsärzte, Werksärzte, die verstärkt digitale Tools im betriebliches Gesundheitsmanagement einsetzen und ihr BGM weiterentwickeln wollen.

Zulassungsvoraussetzungen

– Keine Angaben –

Unterrichtszeiten

wochentags, 10-18 Uhr

Bewerbungsschluss

– Keine Angaben –

Fördermöglichkeiten

– Keine Angaben –

Inhalte

1. Digitale Revolution und ihre Auswirkung auf die Arbeitswelt
2. Elemente einer Digitalisierungsstrategie
3. Disruptive Effekte und wie sie sich auf ihr Geschäftsmodell auswirken
4. Digitalisierung der Arbeitswelt: Fluch oder Segen?
5. Was versteht man unter digitalem BGM?
6. Digitaler Arbeitsschutz
7. Datenschutz in der Betrieblichen Gesundheitsförderung
8. Das Präventionsgesetz und seine Auswirkung auf dBGM
9. Vorstellung ausgewählter dBGM-Instrumente
10. Aktueller Stand wissenschaftlicher Studien

Praktische Projektarbeit:
Während des Praxis-Seminars entwerfen Sie mit den anderen Teilnehmern in Teams die Umsetzung einer ?Schritte-Challenge? im Unternehmen. Dabei werden mit-
hilfe von Wearables/ Gesundheits-Apps und unter den Gesichtspunkten geltender Datenschutzbestimmungen die Inhalte der Maßnahme gestaltet. Anschließend präsentieren sie ihr Konzept & stellen sich den konstruktiven Fragen der Gruppe in einer Präsentationssimulation vor der Geschäftsführung.

Akkreditierung

– Keine Angaben –

Termine

Info

Abschluss:

Zeitmodelle:

Dauer:

Anbieter:

UBGM – Unternehmensberatung für Betriebliches Gesundheitsmanagement

Kosten: